Logo

Ausstellung

Am Campus Altenholz ist vom 14. Oktober 2019 - 1. März 2020 die Ausstellung "Malerische Fotografie" der Kunstfotografin Juliette Bergmann zu sehen. Informationen finden Sie hier.

------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Tagung Digitalisierung und Sozialrecht - SVN

 Sehr geehrte Damen und Herren,

am 21. und 22. November 2019 lädt der Sozialrechtsverbung Norddeutschland e. V. zusammen mit der Fachhochschule für Verwaltung und Dienstleistung zu der Tagung "Digitalisierung und Sozialrecht" ein.

Weitere Informationen entnehmen sie bitte unserem pdfFlyer-PDF

  Digitalisierung und Sozialrecht 21.11. 22.11.2019 FLYER

 

Dänisch-deutscher Workshop zum Thema E-Didaktik

Vom 12.-13. Juni 2019 trafen sich Lehrende des University College South Denmark (UC SYD) und der FHVD erstmals zu einem gemeinsamen Workshop. Die Idee war aus den bereits bestehenden Kooperationsbeziehungen einzelner Lehrkräfte entstanden. Ziel war der erweiterte Austausch zu aktuellen Entwicklungen und Möglichkeiten der E-Didaktik – ein Thema, das viele Lehrende beider Hochschulen beschäftigt.

Am ersten Tag stellten Lehrende beider Seiten zunächst die an der jeweiligen Hochschule vorhandenen Rahmenbedingungen vor, insbesondere die jeweiligen digitalen Lernplattformen (ITS learning an der UCSYD und Ilias seitens der FHVD). Als Kooperationspartnerin war außerdem Kerstin Green vom Dienstleistungszentrum Personal dabei. Sie führte deren Nutzung von Ilias als System zum internen Wissensmanagement vor.

Den zentralen Input bildete der Vortrag von Lars Holbæk Pedersen von der UC SYD. Er gab einen Einblick in den vor wenigen Jahren von ihm entwickelten, vollständig digital durchgeführten Lehramtsstudiengang.

Inspiriert durch diesen Auftakt diskutierten und entwickelten die Teilnehmenden am zweiten Tag des Workshops konkrete Ideen zur Weiterentwicklung der Didaktik und der gemeinsamen Kooperation. Die vielfältigen Ansätze und das Engagement der Teilnehmenden bestärken uns sehr darin, in dieser Richtung gemeinsam weiter voranzuschreiten.

Vielen Dank an alle Teilnehmenden und alle, die diesen Workshop unterstützt und ermöglicht haben!

Prof. Dr. Edna Rasch, FHVD

IMG 4897 IMG 4792 907V2GpuS5Okbu0FLReYxQ jSx69j4jQKyj253zxQrZg

 -----------------------------------------------------------------------------------

FHVD macht das Double perfekt

Die Fußballmannschaft des Fachbereichs Steuer hat im Herbst 2018 zuerst die Hallenmeisterschaft der schleswig-holsteinischen Finanzämter in Husum gewonnen und holte am 24. Mai 2019 in Leck auch den Pokal im Feldfußball.

Im Laufe des Turniers in Leck stellten sich die Mannschaften des gastgebenden Finanzamts Nordfriesland und der FHVD als stärkste Teams heraus. Da das Turnier nicht im K.O.-Modus ausgetragen wurde, musste über den Turniersieg der Tabellenplatz entscheiden. Der direkte Vergleich beider Mannschaften ergab ein Unentschieden bei leichten Vorteilen für die FHVD. Da beide ihre anderen Spiele gewonnen hatten, galt es in den jeweils letzten Spielen beider Mannschaften das bessere Torverhältnis herauszuspielen. Die FHVD legte mit einem grandiosen zweistelligen Sieg gegen das Finanzministerium vor. Die Spielgemeinschaft der Finanzämter Pinneberg & Elmshorn stellte sich dagegen für die Nordfriesländer als harter Brocken heraus, den sie nur knapp bezwingen konnten. Damit war der Turniersieg für die Altenholzer perfekt.

An dieser Stelle geht ein herzlicher Dank an das Finanzamt Nordfriesland, das für das leibliche Wohl der SpielerInnen und auch der ZuschauerInnen bestens vorgesorgt hatte. Auch Planung und Durchführung des Turniers durch Rolf Nielsen und René Ripplinger waren rundum gelungen.

Schade, dass die Beteilgung in diesem Jahr so schwach war: lag es an der Favoritenstellung der FHVD oder doch eher an der langen Anfahrt nach Leck? Letzteres wird im nächsten Jahr besser sein, da Altenholz doch ein wenig zentraler gelegen ist. Dann sollten sich auch mehr ZuschauerInnen einfinden; vielleicht zeigt sich der Dekan des Fachbereiches Steuer als Fußballförderer und spendiert den Studierenden ein paar unterrichtsfreie Stunden, um nicht nur ihre Mannschaft unterstützen zu können?

Im Herbst des vergangenen Jahres wurde es der Mannschaft der FHVD in der Halle in Hinsum nicht leichter gemacht, als in diesem Jahr auf dem Feld.

Auch beim Hallenturnier trafen hochklassige Mannschaften im Modus „alle gegen alle“ aufeinander. Der Vorjahressieger Nordfriesland ging als Favorit in das Rennen um die begehrten Trophäen. Schnell zeichnete sich aber ab, dass die junge Truppe der FHVD ebenfalls mit Titelambitionen angereist war. Mit klaren Siegen zu Beginn und einem 1:1 Unentschieden gegen die Nordfriesen erschien der Sieg für die FHVD greifbar. Im letzten Spiel musste gegen Elmshorn unbedingt ‘ein Dreier‘ her. Durch diszipliniertes Abwehrverhalten und schnelle, konstruktive Angriffe konnte aber auch dieser Gegner mit 3:1 bezwungen werden. Mit dem Abpfiff kam der Jubel, denn die Jungs aus Altenholz wussten, ab diesem Moment konnte Ihnen niemand mehr den Titel streitig machen.

So wurde der erste Pokal der neu formierten FHVD-Mannschaft errungen.

Das Dienstzimmer des Steuer-Dekans zieren nun eine Menge Pokale und die Fachhochschule freut sich, Ausrichter der nächsten beiden Fußballfeste sein zu dürfen!

Der Doublesieger 18/19 freut sich auf das nächste Mal und hoffentlich zahlreiche Herausforderer!

 Turniersieger Landesmeisterschaft der FÄer SH Landesmeisterschaft der FÄer SH Pokalübergabe Herbstmeisterpokale Okt.18