Logo

Informationen: 

 ------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Flyer zum downloaden:

Ernährung 

Mentalstrategien

Stress

 


Liebe Studierende, liebe Teilnehmer*innen von Aufbaustudienlehrgängen, 

Das Studierendenleben kann sehr herausfordernd sein:

- viel Lernstoff, der zu bewältigen ist,
- Motivationstiefs,
- Prüfungs- und Zukunftsängste,
- das erste Mal von zuhause ausgezogen,
- eigene Kinder haben,
- dann kommen noch private Probleme hinzu, welche das Lernen fast unmöglich machen.
Das Leben mit seinen Anforderungen ist vielfältig. 

Besonders in schwierigen Situationen ist es eine kluge und hilfreiche Entscheidung, sich Unterstützung zu holen und nicht mit seinen Problemen allein zu bleiben. Mit einer Person über die eigene Situation zu sprechen, die nicht von dem Thema betroffen ist, verschafft Erleichterung, ermöglicht, die eigene Situation wieder klarer zu sehen und kann die Sichtweise verändern. Dafür ist die Psychosoziale Studierendenberatung da. Sie hilft, wieder in die eigene Kraft zu kommen, neue Perspektiven zu entwickeln, die eigene Arbeitsfähigkeit zu erhalten, zu verbessern oder wieder herzustellen.
Dies erfolgt durch lösungsorientierte Kurzzeitberatung. Je nach Situation werden ein oder mehrere Einzelgespräche geführt. Bei Bedarf helfe ich gern, passende weiterführende Hilfen - intern oder extern - zu finden und stelle auf Wunsch auch entsprechende Kontakte her.

Auch wenn Sie noch nicht wissen, wo der Schuh drückt, Sie sich informieren möchten oder wenn Sie nur jemanden zum Zuhören suchen - kommen Sie gern vorbei! Sie sind herzliche willkommen! Sie erhalten kurzfristig und unkompliziert Termine. Melden Sie sich bitte dafür an:

- während der offenen Sprechzeiten: Montag und Donnerstag - 09.30 Uhr - 12.00 Uhr
   Campus Altenholz, Raum 32 (Treppe hoch beim Fitnessraum)
- telefonisch unter 0431/3209 150
- per E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Die Beratung ist unabhängig, kostenlos, unterliegt der Schweigepflicht und auf Wunsch kann die Beratung anonym stattfinden. 

Kommen Sie gerne vorbei, ich freue mich Sie kennenzulernen!

 

 DIE AKTUELLE DATENSCHUTZ- UND EINVERSTÄNDNISERKLÄRUNG ZUR PSYCHOSOZIALEN BERATUNGSSTELLE FINDEN SIE HIER:
 

  pdfDatenschutzerklärung_FHVD_PSB